Gesucht: #dieErmöglicherin

Schütting-Stiftung unterstützt herausragende Projekte

Neue Ausschreibung

Der Landesfrauenrat sucht #dieErmöglicherin,

  • eine Frau im Land Bremen,

  • die mit ihrem Geld oder dem Geld ihres Unternehmens (oder gleichwertigen Ressourcen)

  • die Aktivitäten von Frauenprojekten, Frauenverbänden, Frauenorganisationen oder[nbsp] Einrichtungen fördert, die Frauen unterstützen,

  • und so zu mehr Geschlechtergerechtigkeit und/oder zum Abbau von Frauenarmut

  • in Bremen und/oder Bremerhaven beiträgt.

  • Dabei ist die Höhe des Einsatzes kein ausschlaggebendes Kriterium.

Die Frist für die Einsendung von Vorschlägen zur Wahl der Bremer Frau des Jahres 2022 läuft bis zum 31. Januar 2022.

Im vergangen Jahr wurden 11 #CoronaHeldinnen ausgezeichnet. Damit wollte der Frauenrat auf systemrelevante und lebenswichtige Tätigkeiten aufmerksam machen und diejenigen ehren, die in der prekären Corona-Situation überwiegend im Care-Sektor tätig waren. [nbsp]

Die Preisträgerinnen 2021 können Sie hier nachlesen.

Zurück

Weitere Stiftungsnews

Paula goes America

Erste große Paula Modersohn-Becker-Retrospektive in den USA

Weiterlesen

Bundesverdienstkreuz für Marie-Luise Zimmer

Wir gratulieren: Die Musik- und Traumatherapeutin Marie-Luise Zimmer hat für ihren ehrenamtlichen Einsatz für Kinder und Jugendliche das Bundesverdienstkreuz erhalten.

Weiterlesen

Auf die Plätze, fertig, los!

Es kommen bewegte Zeiten auf uns zu: Am 8. April hat sich das Kuratorium des Stiftungshauses konstituiert.

Weiterlesen

Service für Hebammen

HWS-Vorstand Jörg Angerstein hat das dritte Hebammenzentrum in Bremen eröffnet. Es wird von der Stiftung betrieben.

Weiterlesen

RiffReporter

Sie nennen sich RiffReporter. Ein Name, der verblüfft. Was und wer steckt dahinter? Wir stellen unser Fördermitglied vor.

Weiterlesen

Wir sagen danke!