Netzwerktreffen Wissenschaft

Stiftungshaus (Bürgermeister-Smidt-Straße 78)

Jetzt anmelden

Lieber Stifterin, lieber Stifter, lieber Stiftungsvorstand,

Sie engagieren sich in einer wissenschaftsfördernden Stiftung und wissen, von welcher nahezu existenziellen Bedeutung Wissenschaft für die Zukunft Bremens ist. Wie Ihre Stiftung haben gut ein Drittel aller Bremer Stiftungen die Förderung von Wissenschaft und Forschung in ihrer Satzung verankert. Das ist ein unglaubliches Potenzial, das wir mit Ihnen gerne heben möchten. Das Stiftungshaus Bremen und die Stiftung der Universität Bremen ergreifen deswegen die Initiative zur Gründung eines Netzwerkes wissenschaftsfördernder Stiftungen im Land Bremen, eines Netzwerkes der Botschafter für die Wissenschaft. [nbsp]

Das Netzwerk soll allen wissenschaftsfördernden Stiftungen – unabhängig von ihrem Stiftungsvermögen oder ihrer Förderstrategie – ein Forum bieten, um Informationen und Erfahrungen auszutauschen, die Stiftungen sichtbarer zu machen und besser miteinander zu verbinden, gemeinsame Projekte und gemeinsame Veranstaltungen auszuloten. Dazu wollen wir beitragen.

Das Auftakttreffen findet am Donnerstag, den 9. Juni, um 17:00 Uhr im Stiftungshaus Bremen (Bürgermeister-Smidt-Straße 78, 4. Etage) statt. Sie sind herzlich eingeladen.

Unser Anliegen ist es, einander kennenzulernen und uns auszutauschen. Was bewegt Sie als Stiftung? Was kann ein Netzwerk leisten und wie soll es arbeiten? Wie können wir die bremische Wissenschaft stärken und welche Themen stehen auf der Agenda?

Wenn Sie mit uns der der Meinung sind, dass Wissenschaft mehr Aufmerksamkeit und größere Wertschätzung braucht, würden wir uns freuen, mit Ihnen im Stiftungshaus bei Käse und Wein ins Gespräch zu kommen. Um besser planen zu können, melden Sie sich bitte an.

Foto: Universität Bremen
Jetzt anmelden

Anmeldung

Bitte füllen Sie unser Anmeldeformular vollständig aus. Vielen Dank.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung.

Was ist die Summe aus 4 und 3?

Zurück

Wir sagen danke!