Vegesack, du schönes Städtchen

Overbeck-Museum (Bremen)

Vegesack, du schönes Städtchen,
liegst so stolz am Weserstrand,
hast so viele schöne Mädchen…

So lautet ein alter Vers, der die Schönheit des Bremer Nordens besingt.

Heide Marie Voigt ist in Wort und Bild gleichermaßen zuhause. Die Malerin und Autorin sucht auf Reisen immer wieder die Ferne, etwa fremde Kulturen und Sprachen. Aber auch die Heimat ist ihr eine Abenteuerreise wert: Mit dem Skizzenblock durchstreifte die Künstlerin den Bremer Norden, ließ sich nieder, wo es ihr gefiel, kam mit Menschen ins Gespräch, zeichnete, malte, notierte einige Worte.

Das Ergebnis dieser Streifzüge ist nun im Overbeck-Museum zu sehen – lebendige Skizzen des Alltags, künstlerisch festgehaltene Augenblicke aus der vertrauten Umgebung. Ergänzt wird die Ausstellung durch die schönsten Motive aus Vegesack und umzu von Fritz und Hermine Overbeck.

 

Eröffnung der Ausstellung >Vegesack, du schönes Städtchen>
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11.30 Uhr
Es spricht Dr. Katja Pourshirazi, Leiterin des Overbeck-
Museums. Die Künstlerin ist anwesend. Eintritt frei.
Führungen
Sonntag, 13. Februar um 11.30 Uhr  
Sonntag, 27. März um 11.30 Uhr      
Sonntag, 24. April um 11.30 Uhr (Finissage)   
 
Künstlergespräch mit Heide Marie Voigt               
zum Thema: Kontakt beim Zeichnen vor Ort            
Sonntag, 6. März um 11.30 Uhr
 
Lesung mit Martin Mader                                          
aus dem Buch >Vegesack, du schönes Städtchen>
von Fritz Theodor Overbeck
Samstag, 26. März um 15.00 Uhr
 
Zeichenworkshop mit Martina Jenning              
max. 10 Teilnehmer, 45 Euro
Information und Anmeldung unter 0421 / 663 665                          
Samstag, 19. Februar von 11.00 bis 16.00 Uhr (inkl. Pause)
 
Geschichten aus Vegesack
Workshop für kreatives Schreiben
mit der Autorin Betty Kolodzy
max. 10 Teilnehmer, 25 Euro
Information und Anmeldung unter 0421 / 663 665                          
Samstag, 9. April von 11.00 bis 16.30 Uhr (inkl. Pause)   
 
 
Kurzführungen zum >Bild des Monats>
Mittwoch, 26. Januar / Donnerstag, 27. Januar
Mittwoch, 9. Februar / Donnerstag, 17. Februar
Mittwoch, 2. März / Donnerstag, 10. März
Mittwoch, 6. April / Donnerstag, 7. April
jeweils um 17.00 Uhr
 
Für alle Veranstaltungen gilt: Es gibt nur eine begrenzte Platzzahl. Eine Voranmeldung ist erforderlich.
Die je aktuell geltenden Corona-Regeln entnehmen Sie bitte unserer Website.

Die nächsten Veranstaltungen

Mi 8 Mai. 2024

Wolfgang-Ritter-Preis 2024

11:00, Rathaus Bremen, Kaminsaal

Die Wolfgang-Ritter Stiftung verleiht den Wolfgang-Ritter-Preis für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

Di 14 Mai. 2024

Deutscher Stiftungstag 2024

09:30, Hannover

2024 findet der Deutsche Stiftungstag am 14. und 15. Mai in Hannover statt. Das Thema lautet Mittendrin: Wie Stiftungen Transformation ...

Do 21 Nov. 2024

Wissenschaftsfreiheit

18:00

Wissenschaftsfreiheit – so lautet das Thema der 36. Bremer Universitäts-Gespräche am 21. und 22. November 2024. Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ...

Wir sagen danke!