realtime 2023

Bremen

Preis für Das beste Aufführungs­konzept

Auf dem viertägigen Festival gibt es experimentelle Musik, spannende Konzerte, Poetry und vieles mehr an verschiedenen Spielorten. Ein Programmpunkt ist die Verleihung des Köster-Preis für das das beste Aufführungskonzept im Bereich zeitgenössischer Musik auf einer Gala im Metropol-Theater. Der Preis ist Vereinsangaben zufolge der höchstdotierte Förderpreis für Neue Musik. Sponsor ist der Bremer Unternehmer Dr. Gerd Köster.

Initiiert wurde das Festival von der Bremer Konzertpianistin Claudia Janet Birkholz, Vorsitzende und künstlerische Leiterin des Vereins realtime – forum für neue musik. Das Eröffnungskonzert findet am 17. Mai (19:00 Ur) im Sendesaal Bremen statt.

MEHR INFORMATIONEN

Foto: realtime

Die nächsten Veranstaltungen

Mi 8 Mai. 2024

Wolfgang-Ritter-Preis 2024

11:00, Rathaus Bremen, Kaminsaal

Die Wolfgang-Ritter Stiftung verleiht den Wolfgang-Ritter-Preis für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

Di 14 Mai. 2024

Deutscher Stiftungstag 2024

09:30, Hannover

2024 findet der Deutsche Stiftungstag am 14. und 15. Mai in Hannover statt. Das Thema lautet Mittendrin: Wie Stiftungen Transformation ...

Do 21 Nov. 2024

Wissenschaftsfreiheit

18:00

Wissenschaftsfreiheit – so lautet das Thema der 36. Bremer Universitäts-Gespräche am 21. und 22. November 2024. Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ...

Wir sagen danke!