Polnischer Tag

Focke Museum, Bremen, Park und Museum (Schwachhauser Heerstraße 240)

Ein Programm für die ganze Familie

Im Park gibt es Musik und künstlerische Workshops für Erwachsene und Kinder. Im Museum ist eine Bilderausstellung zu sehen und ein Vortrag über Multikulturalität in Polen-Litauen (1569 bis 1795) zu hören. Im Bauernhaus können Kinder polnisches Kindertheater und -filme anschauen. Als Abschluss gibt es eine Führung in polnischer Sprache durch das Museum. Zwischendurch kann bei traditionellen polnischen Gerichten eine Pause eingelegt werden.

Hier können Sie das Programm im Detail sehen und herunterladen.

Erwachsene zahlen 1 Euro Eintritt, Kinder und Jugendliche sind frei.

Weitere Information: www.focke-museum.de, Deutsch-Polnische Gesellschaft Bremen e.V.

Die nächsten Veranstaltungen

Sa 10 Dez. 2022

Creative Hub

Ehrenamt und soziales Engagement

Visionskultur lädt ins Creative Hub zu einer Diskussionsrunde ein: Es geht um die Deutung und Entwicklung des Ehrenamtes. Mit Lena Blum, Libuse Cerna und Regine Körber. Anschließend gibt es einen Austausch im World-Café-Format.

Mi 18 Jan. 2023

Stiftungshaus Bremen

Sekt, Sinn & Selters

Jahresauftakt 2023 des Stiftungshauses: Wir begrüßen das neue Jahr mit einer Ausstellung. Sie trägt den Titel MACHT SINN! Die Stiftung der Universität Bremen zeigt im Galerieraum, wie sinnvoll Stiften für die Wissenschaft ist. Die Vernissage verbinden wir mit einem Neujahrsumtrunk und Ideenaustausch für Mitglieder und Stiftungsinteressierte: Open Door 2023.

Di 31 Jan. 2023

Stiftungshaus Bremen

Die Reform des Stiftungsrechts

Das neue Stiftungsrecht tritt am 1. Juli 2023 in Kraft. Was ändert sich, was bringt die Reform, was müssen Stiftungen tun? Welche Auswirkungen auf Satzung, Stiftungsvermögen oder Stiftungsorganisation gibt es? Darüber informiert Sie der Jurist Burkhard Sültmann bei diesem Vortrag mit Gespräch im Stiftungshaus.

Wir sagen Danke!