Poesie der Träume

Bremen

Lassen Sie sich verzaubern!

Während des vergangenen Jahres haben sich junge Musikerinnen und Musiker aus Osterholz auf eine künstlerische Wanderschaft begeben und Musik-Improvisationen und Poesie ihrer Träume und Hoffnungen entstehen lassen. Dabei haben sie auch Themen wie Einsamkeit, Tod und Liebe berührt. Franz Schuberts Musik und Wilhelm Müllers Gedichte gaben ihnen hierfür Inspirationen und öffneten das Herz zu diesen Gefühlen.

Das arco Orchester und der Oberstufenchor der Freien Waldorfschule Bremen laden herzlich dazu ein, sich für eine Stunde von Gedanken, Klängen und Blüten dieser kreativen Reise verzaubern und bewegen zu lassen, so die musikalischen Leiterinnen Sylvie Klinger und Balkis Mele.  

Die nächsten Veranstaltungen

Mi 8 Mai. 2024

Wolfgang-Ritter-Preis 2024

11:00, Rathaus Bremen, Kaminsaal

Die Wolfgang-Ritter Stiftung verleiht den Wolfgang-Ritter-Preis für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

Di 14 Mai. 2024

Deutscher Stiftungstag 2024

09:30, Hannover

2024 findet der Deutsche Stiftungstag am 14. und 15. Mai in Hannover statt. Das Thema lautet Mittendrin: Wie Stiftungen Transformation ...

Do 21 Nov. 2024

Wissenschaftsfreiheit

18:00

Wissenschaftsfreiheit – so lautet das Thema der 36. Bremer Universitäts-Gespräche am 21. und 22. November 2024. Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ...

Wir sagen danke!