Neue Wege in der Freiwilligenarbeit

LidiceHaus (Weg zum Krähenberg 33a, auf der Werderinsel)

Fachtag zur Freiwilligenarbeit

Veranstalter sind der Paritätische Bremen, die Diakonie Bremen und die Freiwilligen-Agentur Bremen
Auf dem Fachtag stehen am Vormittag diese Fragen zur Diskussion:

  • Was bedeuten die Krisen und Veränderungen für die Freiwilligenorganisationen? Wie können wir uns auf der einen Seite noch besser auf die Wünsche von Kurzzeit-Engagierten einstellen und gleichzeitig auf der anderen Seite Langstreckenläufe und Langstreckenläuferinnen binden?
  • Welche bundesweiten neuen digitalen Ansätze in der Freiwilligenarbeit gibt es, von denen wir lernen können?
  • Was müssen wir bei der Ansprache und Begleitung von Freiwilligen stärker berücksichtigen, um Menschen auch zukünftig für ein Engagement zu gewinnen?

Darüber hinaus werden wir die Ergebnisse der Bremer Engagementstrategie vorstellen - auch im Hinblick auf die bundesweite Engagementstrategie, die im Auftrag des Bundesfamilienministeriums bis 2024 erstellt werden soll.

Am Nachmittag bieten vertiefende Workshops die Gelegenheit zum kollegialen Austausch und Praxisbezug:

  • Schnellsprinter oder Langstreckenläuferin: Wie können wir unterschiedlichen Freiwilligentypen gerecht werden und sie passend einbinden?
  • Auf die Geschichte kommt es an – Mit Storytelling Freiwillige gewinnen
  • Clash of (Freiwilligen-)Culture – Was tun, wenn unterschiedliche Arbeitskulturen, (anstehende) Generationswechsel und unterschiedliche Vorstellungen von Zusammenarbeit die Arbeit in der eigenen Freiwilligenorganisation erschweren?
  • Volunteering 2.0 – Wie beeinflusst die Digitalisierung unsere Freiwilligenarbeit? Und wie können wir uns digitale Instrumente, aber auch neue Formen von digitalem Engagement stärker zunutze machen?

Moderation: Manuela Weichenrieder
Teilnahmegebühr: Freiwilligenkoordinatoren und -koordinatorinnen / Freiwillige: 15 Euro; andere Gäste: 25 Euro.
Catering: Für eine vollwertige Verpflegung ist gesorgt.
Anmeldung
Hier können Sie den Flyer zum Fachtag herunterladen.

 

 

Die nächsten Veranstaltungen

Mi 8 Mai. 2024

Wolfgang-Ritter-Preis 2024

11:00, Rathaus Bremen, Kaminsaal

Die Wolfgang-Ritter Stiftung verleiht den Wolfgang-Ritter-Preis für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

Di 14 Mai. 2024

Deutscher Stiftungstag 2024

09:30, Hannover

2024 findet der Deutsche Stiftungstag am 14. und 15. Mai in Hannover statt. Das Thema lautet Mittendrin: Wie Stiftungen Transformation ...

Do 21 Nov. 2024

Wissenschaftsfreiheit

18:00

Wissenschaftsfreiheit – so lautet das Thema der 36. Bremer Universitäts-Gespräche am 21. und 22. November 2024. Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ...

Wir sagen danke!