Mitgliederversammlung

Sendesaal Bremen (Bürgermeister-Spitta-Allee 45, Bremen) Jetzt anmelden

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet am 3. November um 17:00 Uhr im Sendesaal Bremen (Bürgermeister-Spitta Allee 45, 28329 Bremen) statt.

Die Tagesordnung

1. Begrüßung: Harald Emigholz
2. Feststellung der fristgerechten Einladung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom
3.11.2021 (Das Protokoll können Sie im geschlossenen Mitgliederbereich auf unser Website einsehen und herunterladen).
5. Bericht über Entwicklung und Aktivitäten des Stiftungshauses Bremen
6. Jahresabschluss/Jahresbericht 2021
7. Feststellung des Jahresabschlusses (Die Dokumente können Sie im geschlossenen Mitgliederbereich auf unser Website einsehen und herunterladen).
8. Entlastung des Vorstands
9.
Beschlussfassung über die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge (Die Vorlage können Sie im geschlossenen Mitgliederbereich auf unser Website einsehen und herunterladen).
10.  Verschiedenes

Weitere Programmpunkte

Die Mitgliederversammlung bietet nicht nur die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen eines höchst beeindruckenden Konzertsaales zu werfen –, sondern auch wieder eine schöne Gelegenheit zu Gesprächen, zum Austausch, zum Netzwerken. Daher gibt es im Anschluss an den formellen Teil noch drei Programmpunkte:
- Neue Mitglieder stellen sich Ihnen vor: INS Institut für niederdeutsche Sprache e.V., SiS Seniorpartner in School/Landesverband Bremen e.V.
- Sendesaal-Chef Peter Schulze (Vorsitzender, Freunde des Sendesaales e.V.) und seine designierte Nachfolgerin, Elisabeth Champollion, geben uns einen Einblick in ihre Arbeit.
- Sendesaal und Stiftungshaus laden anschließend zu einem geselligen Beisammensein mit Getränken ins Restaurant Geerdes ein. Dort kann auch á la carte gegessen werden (für Selbstzahler).

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 27. Oktober 2022 hier auf unserem Internetportal an.
Wenn Sie Themen unter dem Punkt Verschiedenes ansprechen möchten, lassen Sie es uns bitte wissen. Sollten Sie Ihren Zugang zum geschlossenen Mitgliederbereich nicht mehr zur Hand haben, melden Sie sich bitte im Stiftungshaus.

Hinweise

Für die Veranstaltung gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln. Bitte halten Sie auch die aktuellen Hygienevorschriften des Sendesaales Bremen ein. Für eine spätere Nutzung werden wir Fotos machen lassen. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten (Ton und Bild) einverstanden.

 

 

Jetzt anmelden

Scroll-Anker


Anmeldung

Bitte füllen Sie unser Anmeldeformular vollständig aus. Vielen Dank.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung.

Mitgliederversammlung

Mitglied im Stiftungshaus Bremen
Ich bin Mitglied im Stiftungshaus Bremen.
Datenschutzerklärung gelesen*
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

Die nächsten Veranstaltungen

Sa 10 Dez. 2022

Creative Hub

Ehrenamt und soziales Engagement

Visionskultur lädt ins Creative Hub zu einer Diskussionsrunde ein: Es geht um die Deutung und Entwicklung des Ehrenamtes. Mit Lena Blum, Libuse Cerna und Regine Körber. Anschließend gibt es einen Austausch im World-Café-Format.

Mi 18 Jan. 2023

Stiftungshaus Bremen

Sekt, Sinn & Selters

Jahresauftakt 2023 des Stiftungshauses: Wir begrüßen das neue Jahr mit einer Ausstellung. Sie trägt den Titel MACHT SINN! Die Stiftung der Universität Bremen zeigt im Galerieraum, wie sinnvoll Stiften für die Wissenschaft ist. Die Vernissage verbinden wir mit einem Neujahrsumtrunk und Ideenaustausch für Mitglieder und Stiftungsinteressierte: Open Door 2023.

Di 31 Jan. 2023

Stiftungshaus Bremen

Die Reform des Stiftungsrechts

Das neue Stiftungsrecht tritt am 1. Juli 2023 in Kraft. Was ändert sich, was bringt die Reform, was müssen Stiftungen tun? Welche Auswirkungen auf Satzung, Stiftungsvermögen oder Stiftungsorganisation gibt es? Darüber informiert Sie der Jurist Burkhard Sültmann bei diesem Vortrag mit Gespräch im Stiftungshaus.

Wir sagen Danke!