34. Bremer Universitäts-Gespräche

Bremen, Lichthaus und Atlantic Grand Hotel

Städtischer Wandel im Blick

Die diesjährigen Universitäts-Gespräche werden von Prof. Dr. Julia Lossau und Prof. Dr. Ivo Mossig wissenschaftlich betreut.

Die Gespräche beginnen am 17. November um 18:00 Uhr im Lichthaus Bremen. Im Eröffnungsvortrag wird die Künstlerin Barbara Holub (Wien) unseren Blick auf Orte und Prozesse der Stadtentwicklung lenken, die im Mainstream öffentlicher und akademischer Diskurse bislang unterbelichtet geblieben sind.

Darauf aufbauend findet am 18. November von 9:00 bis 17:00 Uhr eine Klausurtagung im Atlantic Grand Hotel Bremen statt. Im Anschluss an Kurzvorträge renommierter Expertinnen und Experten sind Workshops vorgesehen, die vom Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis leben. Es werden Praktikerinnen der Bremer Stadtentwicklung mit Akteuren aus Politik und Verwaltung sowie der Wissenschaft an einen Tisch gebracht, um gemeinsam über Leitlinien und Entwicklungsmöglichkeiten des städtischen Wandels zu diskutieren.

Programm und weitere Informationen finden Sie hier www.uni-bremen.de/bug.

Veranstaltungshinweis: Bitte beachten Sie, dass der Eröffnungsvortrag und die Tagung – soweit es die aktuelle Pandemielage erlaubt – als Präsenzveranstaltung stattfinden und rechtzeitig auf die Hygienebedingungen angepasst werden.

Die nächsten Veranstaltungen

Di 6 Sep. 2022

NORD/LB

Bremer Stiftungstalk

Eine Premiere: Das Stiftungshaus lädt erstmals zum Bremer Stiftungstalk: Vorträge mit Gespräch ein. Experten erläutern die Reform des Stiftungsrechts, blicken auf den Kapitalmarkt und geben Tipps zur Mittelbeschaffung bzw. zum Fundraising.

Sa 17 Sep. 2022

Focke Museum, Bremen

Polnischer Tag

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Bremen e.V. lädt in den Garten des Focke-Museums ein. Geplant sind sind Konzerte, Aufführungen, Stände mit polnischen Spezialitäten und Informationen über Polen.

Mi 28 Sep. 2022

Leipzig

DST 2022

Der Deutsche Stiftungstag 2022 findet vom 28.-30. September in Leipzig zum Thema Nachhaltigkeit statt.

Di 11 Okt. 2022

Online-Kurs

Online-Fundraising

Social-Media-Fundraising, Crowdfunding, Online-Spenden… Viele Begriffe gibt es mittlerweile über das Sammeln von Spenden im Internet. In diesem Online-Kurs bringt das Haus des Stiftens etwas Ordnung ins Chaos. Gezeigt wird, wie auch kleine und mittlere Organisationen im Internet Menschen erreichen und zum Spenden überzeugen können.

Di 11 Okt. 2022

Stiftungshaus Bremen

Fundraising-Werkstatt

Das Stiftungshaus Bremen bietet erstmals eine Fundraising-Werkstatt an: Wir erarbeiten und diskutieren Grundlagen für die strategische Mittelbeschaffung.  

Do 3 Nov. 2022

Stiftungshaus

Wie geht stiften? Warum stiften?

Das Stiftungshaus Bremen führt seine Informationsreihe über Stiften und Stiftungen, Testamente und Nachlassgestaltungen fort. Dieser Grundkurs bietet Stiftungsinteressierten eine erste Orientierung zu der Frage Was und wie kann ich Gutes tun mit meinem Geld?

Do 3 Nov. 2022

Sendesaal Bremen

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Stiftungshaus Bremen e.V. findet am 3. November 2022 im Sendesaal Bremen mit anschließendem Get-together bei Geerdes am Sendesaal statt.

Sa 5 Nov. 2022

Bremen

Seminar und Netzwerktag für Engagierte aus Kita und Schule

Kita- und Schulfördervereine leisten mit ihrem ehrenamtlichen Engagement einen wichtigen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit an Kitas und Schulen in Deutschland

Do 17 Nov. 2022

Bremen, Lichthaus und Atlantic Grand Hotel

34. Bremer Universitäts-Gespräche

Neue Zentren, neue Peripherien: städtischen Wandel gestalten – so lautet das Thema der 34. Bremer Universitätsgespräche, die die Universität Bremen gemeinsam mit der Wolfgang-Ritter-Stiftung und den unifreunden e.V. veranstaltet.

Wir sagen Danke!