Stiftungspräsident Harald Emigholz im Interview bei buten un binnen

Das Stiftungshaus Bremen geht neue Wege.

 

Wir unterstützen und fördern bürgerschaftliches Engagement, sagt Harald Emigholz. Der Vorstandsvorsitzende des Stiftungshauses Bremen war im Februar 2021 Gast im Studio von Radio Bremen – zum Abschluss einer beeindruckenden Wochenserie von buten un binnen über Stiftungen in Bremen und Bremerhaven. Das Stiftungshaus, so der Unternehmer und frühere Präses der Handelskammer, sei erster Ansprechpartner für Menschen die etwas Gutes tun möchten mit ihrem Geld, das Netzwerk von mehr als 100 gemeinnützige Institutionen gebe Anstöße. Stiftungen müssten in der Öffentlichkeit sichtbarer werden, um beispielsweise für Zustiftungen und Spender attraktiv zu werden. Schauen Sie selbst!

Die fünf Einzelbeiträge der Wochenserie können Sie in der Mediathek von Radio Bremen betrachten (https://www.butenunbinnen.de/videos/wochenserie/wochenserie100.html).

Weitere Stiftungsnews

Haben Sie Lust, im sinnstiftenden Sektor zu arbeiten? Wir im Stiftungshaus brauchen Unterstützung.

Heike Koerber und Carola Bula von den Malweibern.

Ob lachende »Malweiber», »spielende» Klimaschützer oder engagierte Upcycling-Fans – dieser Ort steckt voller überraschender Entdeckungen. Eine-Stiftungshaus-Tour durchs Creative Hub.

 

Trotz der wirtschaftlichen Auswirkungen des Ukrainekriegs hat das Engagement der deutschen Wirtschaft im Sommer 2022 beinahe wieder das Vor-Pandemie-Niveau erreicht. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage der Zivilgesellschaft in Zahlen. Der Monitor Unternehmensengagement 2022 gibt einen fundierten Einblick zu Geld- und Sachspenden, geförderten Sozial- und Umweltprojekten, vom Kleinstbetrieb bis zum Großkonzern. Die großen Themen sind Nachhaltigkeit, Gesundheit und Klimaschutz.

Wir sagen Danke!