Gesucht: #dieErmöglicherin

Neue Ausschreibung

 

Der Landesfrauenrat sucht #dieErmöglicherin,

  • eine Frau im Land Bremen,

  • die mit ihrem Geld oder dem Geld ihres Unternehmens (oder gleichwertigen Ressourcen)

  • die Aktivitäten von Frauenprojekten, Frauenverbänden, Frauenorganisationen oder  Einrichtungen fördert, die Frauen unterstützen,

  • und so zu mehr Geschlechtergerechtigkeit und/oder zum Abbau von Frauenarmut

  • in Bremen und/oder Bremerhaven beiträgt.

  • Dabei ist die Höhe des Einsatzes kein ausschlaggebendes Kriterium.

Die Frist für die Einsendung von Vorschlägen zur Wahl der Bremer Frau des Jahres 2022 läuft bis zum 31. Januar 2022.

Im vergangen Jahr wurden 11 #CoronaHeldinnen ausgezeichnet. Damit wollte der Frauenrat auf systemrelevante und lebenswichtige Tätigkeiten aufmerksam machen und diejenigen ehren, die in der prekären Corona-Situation überwiegend im Care-Sektor tätig waren.  

Die Preisträgerinnen 2021 können Sie hier nachlesen.

 

Weitere Stiftungsnews

Kids in der Kita Alt-Aumund

Unser neues Video ist online: Es erzählt die Geschichte eines ganz besonderen Stiftungsprojektes. Ein win-win-Projekt für drei Partner.

Solidaritätsveranstaltung in der Sparkasse

Stiftungshaus Bremen und Bürgerstiftung Bremen haben etwas Neues gewagt und engagieren sich gemeinsam in der Ukraine-Hilfe.

Gartenprojekt mit Kita-Kindern

Die Hans-Wendt-Stiftung ist mit ihrem ener:kita Projekt in ihren Kinderhäusern nachhaltig unterwegs.

Wir sagen Danke!