Sommergäste

Unsere Sommergäste

Unser Haus ist wieder etwas größer geworden. Das zeigt das Bild der Sommergäste, die in kleinen Talkrunden auf dem Sommerfest vorgestellt wurden und über ihr Engagement, ihre Motive, ihre Aktivitäten erzählten: (von links)
Harald Emigholz (St. Petri Gemeindestiftung)
Daniel Lucan (cocoon e.V.)
Nayra Klöpper (Visionskultur gUG)
Marc Fucke (Visionskultur gUG)
Rita Kellner-Stoll (Kellner & Stoll Stiftung für Klima und Umwelt
Reiner Stoll (Kellner & Stoll Stiftung für Klima und Umwelt)
Hiltrud Lübben-Hollmann (Lübben-Hollmann-Stiftung)
Jens Emigholz (Carl Schurz Deutsch-Amerikanischer Club)
Claudia Birkholz (realtime Forum für neue Musik e.V.)
Peter Schulze (Freunde des Sendesaales e.V.)
Ulf-Brün Drechsel (Carl Schurz Deutsch-Amerikanischer Club)
Kolja Bremer (cocoon e.V.)
Petra Schäffer (botanika gGmbH).

Foto: Christina Kuhhaupt

Weitere Stiftungsmenschen

Michael Lürßen: Man braucht Empathie

Vor seinem Ruhestand hat er das Generationen- und Stiftungsmanagement der Bremer Landesbank und dann der Nord/LB verantwortet. Jetzt ist er freiberuflich als Begleiter in Nachfolge- und Stiftungsfragen tätig.

Jahrespartnerinnen des Stiftungshauses

Die beiden Gründerinnen von ETAGE.SIEBEN, Ina Wiesenthal und Kerstin Kahrens, haben eine Jahrespartnerschaft mit dem Stiftungshaus geschlossen. Herzlich willkommen! Eine solche Partnerschaft steigert die Sichtbarkeit eines Unternehmens und setzt soziale Akzente.

Stifterin ist Frau des Jahres

Die Stifterin Hiltrud Lübben-Hollmann ist im Bremer Rathaus als Bremer Frau des Jahres 2022 geehrt worden. Sie hat 2004 die Hiltrud Lübbe-Hollmann-Stiftung gegründet, die sozial benachteiligte Frauen unterstützt.

Libuše Černá: Ich möchte gerne etwas zurückgeben.

Sie ist Journalistin, Festivalleiterin, Hochschuldozentin und noch viel mehr.  Ihre Themen sind Integration, Migration, Diversität und natürlich Literatur.

Neuer Vorstand bei prophil

prohil e.V., der Freundeskreis der Bremer Philharmoniker, hat einen neuen Vorstand.

Wir sagen danke!