Ein Gründungsakt mit Folgen – bis heute

»Geburtagsessen» im ratskeller

Menschen zum Stiften anzuregen, fürs Stiften zu werben, Stiftungen zu unterstützen, einen Raum zum Erfahrungsaustausch zu schaffen – das war der Wunsch bei der Gründung des Vereins am 5. Mai 2003.

An diesen Geburtstag erinnerte der Vorstand des Stiftungshauses mit einem festlichen Gründungsessen im historischen Senatssaal des Bremer Ratskellers – und dankte den Vertretern aus der Gründungsphase für ihr Engagement.

Neun Gründungsstiftungen waren es zu Anfang, heute hat der Verein mehr als 120 Mitglieder – und er rollt und rollt und rollt. Mit großer Freude habe ich bestätigt gefunden, wie aktiv, umsichtig und zukunftsorientiert Stiftungshaus und Stifterinstitut heute geführt werden, so Dr. Wagner.

Terminbedingt nicht dabei sein konnte Bernd Artin Wessels, erster Präsident des Stiftungshauses. Er gratulierte und wünschte dem Stiftungshaus ein weiterhin langes und stabiles Leben.

Hier erfahren Sie mehr über die Historie des Hauses. Zur Chronik.

(v.l.) Harald Emigholz, Burkhard Sültmann, Martin Naber, Katrin Wördemann, Dr. Günter Wagner, Manfred Fluß, Dr. Christine Backhaus, Harald Kieselhorst
Fotos: Christina Kuhaupt

 

Weitere Stiftungsmenschen

Ein Bremer in Harvard

Krystian Teodor Lange hat an der Harvard Kennedy School Public Policy studiert. Die Wolfgang-Ritter-Stiftung hat ihm dabei geholfen. Jetzt gründet er ein Software-Unternehmen und will als digital nomad die Welt kennenlernen.

Mr. Heimstiftung ....

hat ihn der Weser-Kurier trefflich genannt: Jetzt geht Alexander Künzel in den Ruhestand.

Bürgerstiftung mit neuem Vorstand

Die Bremer Bürgerstiftung hat einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt.

Katarzyna Weichert: Generationswechsel als Signal

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft hat einen neuen Vorstand gewählt – mit Blick auf die junge Generation. An der Spitze steht jetzt die Wirtschaftsjuristin Katarzyna Weichert.

Veronika Eyring: Jetzt handeln!

Die Klimakrise und die Rolle der Wissenschaft – Themen des Tages der Stiftungen in Bremen.

Wir sagen danke!